Dienstag, 12. Dezember 2017
922 Gasanbieter und 16.166 Gastarife - im Vergleich bei GasAuskunft.de

Wie setzen sich eigentlich die Strom- und Gaspreise zusammen?

Generell setzen sich die Strom- und Gaspreise aus verschiedenen Faktoren zusammen. Neben den reinen Energiekosten spielen staatliche Abgaben eine sehr große Rolle bei den Strom- und Gaspreisen. Informationen zu den Gas- und Strompreisen vor Ort gibt es unter anderem in dem Atlas für Strompreise.

Zusammensetzung des Strompreises: Beim Strompreis zählt dazu die Energielieferung, die Netznutzung und staatliche Steuern, Abgaben bzw. Umlagen. Gerade der Bestandteil Steuern, Abgaben und Umlagen (Konzessionsabgabe, KWK Umlage, EEG Umlage, Stromsteuer und Umsatzsteuer) nehmen beim Strom sehr viel Raum ein. Derzeit beträgt der prozentuale Anteil nämlich knapp 41%.

Zusammensetzung des Gaspreises: Auch beim Gas setzt sich der Preis aus verschiedenen Bereichen zusammen. Dazu gehören ebenfalls die Energielieferung und die Netznutzung. Staatliche Einnahmen resultieren aus der Mehrwertsteuer und der Mineralölsteuer.

Zurück

Günstiger Gasanbieter gesucht?
Checkliste Gasanbieter wechseln
Gasanbieter Test
Gaspreise Deutschland
© 2017 GasAuskunft.de. Alle Angaben ohne Gewähr.