Dienstag, 12. Dezember 2017
922 Gasanbieter und 16.166 Gastarife - im Vergleich bei GasAuskunft.de

Wann muss ich als Kunde die Gas- und/oder Stromrechnung bezahlen?

Generell gelten bei Energielieferanten außerhalb des Grundversorgers diejenigen Fristen, die vertraglich festgehalten worden.

Folgende Vertragsmodelle sind bei Stromtarifen mit  Sonderabkommen häufig zu finden.

Vertrag mit Kaution
Bei diesem Vertragsmodell muss ein zusätzlicher Sonderabschlag geleistet werden. Dieser ist in der Regel vor Lieferbeginn fällig und wird nicht verzinst. Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses wird dieser zurückerstattet.

Vertrag mit einmaligem Bonus
Bei diesem Vertragsmodell erhalten Sie einen einmaligen Bonus vor Vertragsbeginn ausgezahlt

Vertrag mit Vorauskasse
Bei diesem Vertragsmodell zahlen Sie Ihren Strom bis zu 1 Jahr im Voraus.

Bei einem Vertrag mit dem Grundversorger sieht dies anders aus. Hier gelten nämlich die StromGVV und/oder die GasGVV. Abschlagszahlungen und Rechnungsbeträge müssen frühestens zwei Wochen nach dem Eingang der Rechnung gezahlt werden. Auf der Rechnung muss zwingend die Frist der Zahlung angegeben sein.

Zurück

Günstiger Gasanbieter gesucht?
Checkliste Gasanbieter wechseln
Gasanbieter Test
Gaspreise Deutschland
© 2017 GasAuskunft.de. Alle Angaben ohne Gewähr.