Mein Konto | Dienstag, 18.09.2018
922 Gasanbieter und 16.166 Gastarife - im Gasvergleich bei GasAuskunft.de
Alles über Gas
Schon über 200.000 Verbraucher beim Gasanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Gasanbieter Wechselservice

Stromvergleich mit dem Testsieger

  • Testsieger, Note „sehr gut“
  • TÜV Service Note „sehr gut“
  • über 10 Jahre am Markt
  • über 250.000 Kunden betreut
Testsieger
Sehr gut
TÜV geprüftes Vergleichsportal

Note 1,6 Kundenurteil
Testsieger Note "Sehr gut"
Tarife werden berechnet...

Stromvergleich mit dem Testsieger

  • Testsieger, Note „sehr gut“
  • TÜV Service Note „sehr gut“
  • über 10 Jahre am Markt
  • über 250.000 Kunden betreut
TÜV geprüftes Vergleichsportal

Note 1,6 Kundenurteil
Testsieger Note "Sehr gut"
Testsieger
Sehr gut
Tarife werden berechnet...

Stromvergleich mit dem Testsieger

  • Testsieger, Note „sehr gut“
  • TÜV Service Note „sehr gut“
  • über 10 Jahre am Markt
  • über 250.000 Kunden betreut
TÜV geprüftes Vergleichsportal

Note 1,6 Kundenurteil
Testsieger Note "Sehr gut"
Testsieger
Sehr gut
Tarife werden berechnet...

Gasvergleich mit dem Testsieger

  • Testsieger, Note „sehr gut“
  • TÜV Service Note „sehr gut“
  • über 10 Jahre am Markt
  • über 250.000 Kunden betreut
TÜV geprüftes Vergleichsportal

Note 1,6 Kundenurteil
Testsieger Note "Sehr gut"
Testsieger
Sehr gut
Tarife werden berechnet...

Kann ich den Gasanbieter jedes Jahr wechseln?

Ja, sie können unter Wahrung der Vertragslaufzeiten und Bedingungen den Gasanbieter so häufig wechseln wie Sie möchten. Und das lohnt sich, denn Kunden, die den Versorger regelmäßig wechseln, sparen laut Stiftung Warrentest am meisten.

Soll ich jedes Jahr erneut wechseln?

„Wer von hohen Neukundenboni profitieren möchte, der sollte jedes Jahr den Anbieter wechseln“. Das liegt daran, dass Gasanbieter hohe Prämien für Neukunden bezahlen. Diesen Wechselbonus bekommt ein Gaskunde aber nur, wenn auch wechselt. Denn wer seinem Versorger treu ist, der wird nicht belohnt.

Wann kann ich wechseln?

Sie können den Wechsel des Gasanbieters bis zu 6 Monate im Voraus beauftragen. Generell sollten Sie dabei auf die Laufzeiten des Vertrages achten. Wenn Sie den aktuellen Vertrag zu früh kündigen, dann kann Ihnen der Versorger den Wechselbonus verweigern. Und wenn Sie zu spät kündigen, dann verlängert sich der Vertrag häufig automatisch um weitere 12 Monate.

Zurück

Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
4.5 / 5 (2 Bewertungen)

Alles über Gas