Dienstag, 17.05.2022
923 Gasanbieter und 16.166 Gastarife - im Gasvergleich bei GasAuskunft.de
Alles über Gas
Schon über 200.000 Verbraucher beim Gasanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Kundenservice

Gaspreise in Deutschland haben sich verdoppelt

21.03.2022
Gaspreise in Deutschland haben sich verdoppelt

Für Privathaushalte in Deutschland hat sich das Heizen mit Gas im vergangenen Monat um bis zu 114 Prozent verteuert. Das zeigt eine aktuelle Analyse der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online für die fortlaufende Studie "Heizspiegel".

Neukunden mit Gasheizung zahlen 114 Prozent mehr

Der Heizspiegel belegt: Muster-Haushalte in einer durchschnittlichen Wohnung, die im Februar 2022 einen neuen Gastarif abschließen mussten, zahlten 80 Euro mehr als im Vorjahresmonat - ein Kostenplus von 114 Prozent. Für ein Einfamilienhaus mit Gasheizung seien die monatlichen Kosten um 155 Euro bzw. 113 Prozent gestiegen.

Deutlich weniger dramatisch, so die Marktanalysten, würden die Mehrkosten für Bestandskunden ausfallen: Sie müssten im bundesweiten Schnitt etwa 20 bis 25 Prozent höhere Gaspreise gegenüber dem Vorjahresmonat bezahlen.

Ebenfalls moderater falle die Kostenlast für Haushalte aus, die mit einer Wärmepumpe beheizt werden: Laut Daten des Heizspiegels müssen Neukunden für Wärmepumpenstrom derzeit rund 60 Euro bzw. 40 Prozent mehr zahlen als im Vorjahresmonat. Bei Bestandskunden seien die Kosten unverändert geblieben.

Grundlage der Heizspiegel-Analyse sind über 120.000 Abrechnungen aus einer bundesweiten Gebäudedatenbank. Für ein durchschnittliches Einfamilienhaus wird eine Wohnfläche von 110 Quadratmetern angenommen, für eine Wohnung 70 Quadratmeter.

Ukraine-Krieg und gestiegene Nachfrage sind Preistreiber

Als Hauptursachen für die steigenden Heizkosten nennen die Analysten den Krieg in der Ukraine und die damit verbundene Versorgungsunsicherheit sowie die weltweit hohe Energie-Nachfrage nach Beendigung zahlreicher Lockdown-Maßnahmen. Der CO2-Preis auf fossile Brennstoffe spiele hingegen nur eine untergeordnete Rolle.

Björn Katz, Redaktion GasAuskunft.de

Ähnliche Nachrichten

28.04.2022
Am gestrigen Mittwoch hat Russland seine Gaslieferungen nach Polen und Bulgarien eingestellt. Obwohl der Lieferstopp kei...
04.04.2022
Die Bundesregierung hat eine Aufteilung der CO2-Kosten beim Heizen zwischen Mietern und Vermietern beschlossen....
30.03.2022
Viele Mieter in Deutschland müssen mit einem Anstieg ihrer Wohnkosten rechnen. Weil sich Gas und Öl zuletzt en...
17.03.2022
Die Bundesregierung hat angekündigt, den beschlossenen Heizkostenzuschuss für Geringverdiener zu verdoppeln. D...
28.02.2022
Die Gaspreise und damit die Heizkosten für den überwiegenden Teil der Haushalte in Deutschland befinden sich s...
11.02.2022
Seit Jahresbeginn müssen Mieter monatlich darüber informiert werden, wie hoch ihr aktueller Gasverbrauch ist, ...
03.02.2022
In der laufenden Heizperiode sind die Energiepreise stark gestiegen. Um die im Sommer für Millionen Verbraucher ans...
14.01.2022
Die Preise für Erdgas und Heizöl sind drastisch gestiegen. Dem will die neue Bundesministerin für Wohnen,...
10.12.2021
Ein durchschnittlicher Haushalt mit Ölheizung muss ab dem 1. Januar 2022 mit jährlichen Mehrkosten von rund 10...
08.12.2021
Zum Start der Heizperiode 2021/22 sind die Preise für Gas und Heizöl in Deutschland kräftig gestiegen. Ei...
18.11.2021
Hunderte Gas- und Stromversorger aus dem gesamten Bundesgebiet erhöhen ihre Preise. Von der Kostenwelle sind deutsc...
Alle Nachrichten anzeigen.
Günstiger Gasanbieter gesucht?
Checkliste Gasanbieter wechseln
Gasanbieter Test
Gaspreise Deutschland
Alles über Gas