Donnerstag, 16.09.2021
923 Gasanbieter und 16.166 Gastarife - im Gasvergleich bei GasAuskunft.de
Alles über Gas
Schon über 200.000 Verbraucher beim Gasanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Kundenservice

Heizungsmodernisierung - die wichtigsten Ratschläge

03.09.2021
Heizungsmodernisierung - die wichtigsten Ratschläge

Eine Heizungsmodernisierung verbessert nicht nur die Klimabilanz und Energieeffizienz von Haushalten, sie ist angesichts hoher staatlicher Fördermittel in vielen Fällen auch finanziell attraktiv. Was Modernisierer beim Heizungstausch berücksichtigen sollten, erklärt das Serviceportal "Intelligent heizen" des Spitzenverbandes der Gebäudetechnik.

1. Der Zeitpunkt

Fällt eine veraltete Heizung im Winter aus, ist der Zeitpunkt für einen Austausch denkbar ungünstig. Ideal ist eine frühzeitige Planung des Vorhabens - so lassen sich Angebote von Fachbetrieben vergleichen und die entsprechenden Fördermittel ohne Handlungsdruck beantragen. Die Sommermonate eignen sich hierfür in der Regel am besten.

2. Die Gesetzeslage

Der Gesetzgeber sieht für einen Heizungstausch feste Regeln vor. Beispielsweise enthält das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) eine Austauschpflicht für Öl- und Gasheizungen, die 30 Jahre und älter sind. Bei Neubauten schreibt das GEG die Nutzung erneuerbarer Energien vor, und ab 2026 dürfen Ölheizungen nur noch in Ausnahmefällen installiert werden. Modernisierer sollten sich dementsprechend ausführlich über die aktuelle Gesetzeslage informieren - Fachbetriebe können hierzu beraten.

3. Die Heiztechnik

Gas-Brennwertheizung, Wärmepumpe, Solarthermie, Pelletofen - die Vielfalt an Angeboten macht die Entscheidung für eine neue Heiztechnik nicht einfach. Eine erste Orientierung können Serviceportale im Internet leisten, darüber hinaus sollten Fachbetriebe oder Energieberater die Gegebenheiten vor Ort checken und Empfehlungen aussprechen. Grundsätzlich ist zu bedenken, dass eine neue Heizung voraussichtlich auf mehrere Jahrzehnte hin ausgelegt ist. Daher können einige grundsätzliche Fragen große Unterschiede ausmachen: Wie innovativ darf die Heiztechnik sein? Sind die Kosten entscheidend oder liegt der Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz?

4. Die Beratung

Jenseits des Informationsangebots im Internet ist die persönliche Beratung durch einen Fachbetrieb dringend empfohlen. Denn eine Heizungsmodernisierung ist nicht nur mit individuellen Wünschen verbunden, sondern muss auch baulichen Gegebenheiten und komplexen Rahmenbedingungen gerecht werden. Zusätzlich kann ein Energieberater hinzugezogen werden - eine Dienstleistung, die ebenfalls staatlich gefördert wird.

5. Die Förderung

Die Förderkonditionen für moderne, effiziente und klimaschonende Heiztechnik wurden Anfang des Jahres noch einmal deutlich ausgeweitet: Finanzielle Unterstützung gibt es beim Heizungstausch ebenso wie beim Einbau einer neuen Heizung. Besonders hoch fallen die Fördermittel bei der Nutzung erneuerbarer Energieträger aus. Zuschüsse können beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragt werden, Förderkredite übernimmt die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).

6. Die Umsetzung

Nachdem das Vorhaben geplant, ein Fachbetrieb konsultiert und die Finanzierung kalkuliert wurde, fehlt nur noch der letzte Schritt: die Umsetzung. Wichtig dabei: Der Förderantrag muss unbedingt vor Beginn der Arbeiten gestellt werden, nachträgich ist dies nicht mehr möglich. Auch sollte noch einmal sichergestellt werden, dass die wichtigsten Ziele einer Heizungsmodernisierung im Fokus bleiben: mehr Komfort, weniger Heizkosten, bessere Klimabilanz.

Björn Katz, Redaktion GasAuskunft.de

Ähnliche Nachrichten

17.02.2021
Die Bundesregierung bezuschusst über ihr Förderprogramm "Heizen mit Erneuerbaren Energien" auch Heizungssystem...
10.12.2020
Der Staat fördert Energieberatungen für Wohnimmobilien aktuell mit 80 Prozent der Kosten - darauf weist die ge...
07.12.2020
Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) meldet beim Förderprogramm "Heizen mit Erneuerbaren E...
12.08.2020
Die deutlich verbesserten Förderkonditionen für Solarwärmeanlagen zeigen Wirkung: Im ersten Halbjahr 2020...
23.06.2020
Aktuelle Erhebungen zeigen: 56 Prozent der insgesamt rund 21 Millionen Heizungen in Deutschland sind technisch veraltet ...
21.02.2020
2020 könnte der langerwartete Durchbruch der Wärmewende gelingen. Zumindest - da sind sich Marktanalysten und ...
02.01.2020
Aden, Jemen (ots/PRNewswire) - Seine Exzellenz der Ministerpräsident des Jemen, Dr. Maeen Abdulmalik Saeed, hat in...
09.10.2019
Wenn mit der Heizungsmodernisierung auch ein Wechsel des Energieträgers einhergeht, entscheiden sich die meisten Ha...
30.08.2019
Statt der klimapolitischen Forderung nach einer Abwrackprämie für veraltete Ölheizungen nachzukommen, f&o...
28.06.2019
57 Prozent und damit rund 12 der etwa 21 Millionen Heizungsanlagen in Deutschland sind veraltet. Das zeigen Erhebungen, ...
02.04.2019
Im Rahmen der Energiewende-Aktion "Raustauschwochen" können Haushalte in Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Niede...
Alle Nachrichten anzeigen.
Günstiger Gasanbieter gesucht?
Checkliste Gasanbieter wechseln
Gasanbieter Test
Gaspreise Deutschland
Alles über Gas