Mittwoch, 02.12.2020
922 Gasanbieter und 16.166 Gastarife - im Gasvergleich bei GasAuskunft.de
Alles über Gas
Schon über 200.000 Verbraucher beim Gasanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Kundenservice

Steigende Heizkosten: Versorger geben CO2-Preis an Verbraucher weiter

19.11.2020
Steigende Heizkosten: Versorger geben CO2-Preis an Verbraucher weiter

Das Heizen mit Gas wird zum Jahreswechsel für Millionen Haushalte in Deutschland deutlich teurer. Vor allem der ab Januar 2021 geltende CO2-Preis lässt die Kosten spürbar steigen. Zahlreiche Grundversorger haben bereits Gaspreiserhöhungen in Aussicht gestellt.

Gaspreise steigen um mehr als 7 Prozent

Laut Meldungen verschiedener Tarifportale haben bisher rund 100 Gasgrundversorger aus dem gesamten Bundesgebiet Preiserhöhungen von durchschnittlich mehr als 7 Prozent zum Jahreswechsel angekündigt. Regional fallen die Verteuerungen zwar unterschiedlich hoch aus, auf einen Musterhaushalt mit einem Gasverbrauch von 20.000 Kilowattstunden kommen jedoch durchschnittliche Mehrkosten von über 100 Euro pro Jahr zu. Die Gasanbieter in Deutschland haben noch bis zum morgigen 20. November Zeit, ihren Kunden Preisänderungen zum Jahresbeginn mitzuteilen.

Beginn der Gaspreiswelle

Hauptursache für die stark steigenden Gaskosten ist der neue CO2-Preis: Ab Januar 2021 wird dieser auf fossile, klimaschädliche Brennstoffe in den Bereichen Wärme und Verkehr erhoben - also auf Gas, Heizöl, Benzin und Diesel. Pro Tonne CO2 fallen zunächst 25 Euro an.

Die CO2-Bepreisung bringt die Gasversorger in Zugzwang, die anfallenden Mehrkosten an ihre Kunden weiterzureichen. Nicht nur einmalig in 2021, sondern jährlich und steigend: Da der CO2-Preis Jahr für Jahr weiter angehoben wird, müssen sich Verbraucher mit konventionellen Heizsystemen also langfristig auf immer höhere Kosten einstellen. Das kommende Jahr wird demzufolge den Beginn einer Gaspreiswelle markieren.

Gasanbieterwechsel entschärft Kostenplus

Wichtig für Verbraucher: Erhöht ein Gasanbieter seine Preise - egal mit welcher Begründung -, besteht ein gesetzliches Sonderkündigungsrecht. Das bedeutet, Kunden können trotz laufenden Vertrages zu einem günstigeren Anbieter wechseln.

Und das lohnt sich in den allermeisten Fällen: Wie Tarifanalysen zeigen, ist die Preisdifferenz zwischen Grundversorgern und alternativen Anbietern beim Gas besonders hoch: Bis zu ein Drittel der Heizkosten lässt sich durch den Wechsel zu einem günstigen Gasanbieter mit fairen Konditionen sparen. Je nach Region und Verbrauch beläuft sich das Sparpotenzial auf deutlich über 500 Euro pro Jahr.

Björn Katz, Redaktion GasAuskunft.de

Ähnliche Nachrichten

13.11.2020
Nach aktuellen Berechnungen der Bundesnetzagentur bezahlen viele Haushalte in Deutschland deutlich zu viel für Gas,...
29.10.2020
Vor dem Hintergrund der ab Januar geltenden CO2-Bepreisung klimaschädlicher Brennstoffe werden baldige Gaspreiserh&...
28.10.2020
Haushalte in Deutschland müssen für die zurückliegende Heizperiode mit höheren Kosten rechnen. Das z...
23.10.2020
Haushalte in Deutschland zahlten im ersten Halbjahr 2020 durchschnittlich 31,94 Cent pro Kilowattstunde für Strom s...
21.10.2020
Viele Haushalte in Deutschland müssen sich im kommenden Jahr auf höhere Heizkosten einstellen. Neben steigende...
02.10.2020
Wie das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) aktuell mitteilt, sind die Heizkosten in 2019 höher a...
04.09.2020
Die Kosten für Erdgas und Heizöl befinden sich kurz vor dem Start der Heizperiode 2020/21 im Rekordtief. Beide...
18.08.2020
Verbraucher in Deutschland zahlen gegenwärtig die europaweit höchsten Strompreise. Der hiesige Gaspreis belegt...
25.03.2020
Der planmäßig im kommenden Jahr startende CO2-Preis wird das Heizen mit fossilen Brennstoffen verteuern. Jedo...
13.03.2020
Aktuelle Tarifanalysen des Vergleichsportals Verivox zeigen, dass die durchschnittlichen Gaspreise für Haushaltskun...
03.03.2020
Wegen des außergewöhnlich milden Winters 2019/20 fällt die aktuelle Heizperiode für Haushalte in De...
Alle Nachrichten anzeigen.
Günstiger Gasanbieter gesucht?
Checkliste Gasanbieter wechseln
Gasanbieter Test
Gaspreise Deutschland
Alles über Gas