Donnerstag, 26.05.2022
923 Gasanbieter und 16.166 Gastarife - im Gasvergleich bei GasAuskunft.de
Alles über Gas
Schon über 200.000 Verbraucher beim Gasanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Kundenservice

Bundesnetzagentur: Gasanbieterwechsel spart 240 Euro im Jahr

13.11.2020
Bundesnetzagentur: Gasanbieterwechsel spart 240 Euro im Jahr

Nach aktuellen Berechnungen der Bundesnetzagentur bezahlen viele Haushalte in Deutschland deutlich zu viel für Gas, weil sie über die teuren Tarife der Grundversorgung beliefert werden.

Grundversorgung ist teuerster Gastarif

Analysen für den neuen Monitoringbericht der Bundesnetzagentur zeigen: Allein durch den Wechsel zu einem günstigen alternativen Gasanbieter könnten Verbraucher jährlich im Schnitt 240 Euro sparen.

Mit einem Durchschnittspreis von 6,99 Cent pro Kilowattstunde sei die Grundversorgung die teuerste Gastarifart, so die Behörde. Sie sei im vergangenen Jahr dennoch von rund einem Viertel der gasbeheizten Haushalte in Deutschland genutzt worden. Weil der Durchschnittspreis bei Alternativanbietern über einen Cent pro Kilowattstunde niedriger sei (5,96 ct/kWh), könne ein Musterhaushalt durch einen Wechsel rund 240 Euro im Jahr einsparen. Mögliche Wechselprämien, die von vielen Gasanbietern gewährt werden, könnten die Heizkosten sogar noch weiter senken.

"Grundversorgungstarife sind preislich überhöht"

Im Bericht der Netzagentur zeigt sich außerdem: Die Preiskluft zwischen Grundversorgungs- und Alternativtarifen ist im vergangenen Jahrzehnt immer größer geworden. So wuchs der Abstand zwischen 2010 und 2020 von gut neun auf über 17 Prozent an. Verbraucherschützer kritisieren die Preisgestaltung mit klaren Worten: "Viele Grundversorgungstarife sind preislich überhöht", stellt Udo Sieverding, Energieexperte der Verbraucherzentrale NRW, klar.

  • Unser Gasrechner: Gastarife vergleichen, Ersparnis checken und wechseln.
  • Unser Wechselservice: Regelmäßig wechseln lassen für die maximale Ersparnis.

 

Björn Katz, Redaktion GasAuskunft.de

Ähnliche Nachrichten

28.04.2022
Am gestrigen Mittwoch hat Russland seine Gaslieferungen nach Polen und Bulgarien eingestellt. Obwohl der Lieferstopp kei...
30.03.2022
Viele Mieter in Deutschland müssen mit einem Anstieg ihrer Wohnkosten rechnen. Weil sich Gas und Öl zuletzt en...
21.03.2022
Für Privathaushalte in Deutschland hat sich das Heizen mit Gas im vergangenen Monat um bis zu 114 Prozent verteuert...
17.03.2022
Die Bundesregierung hat angekündigt, den beschlossenen Heizkostenzuschuss für Geringverdiener zu verdoppeln. D...
28.02.2022
Die Gaspreise und damit die Heizkosten für den überwiegenden Teil der Haushalte in Deutschland befinden sich s...
10.12.2021
Ein durchschnittlicher Haushalt mit Ölheizung muss ab dem 1. Januar 2022 mit jährlichen Mehrkosten von rund 10...
18.11.2021
Hunderte Gas- und Stromversorger aus dem gesamten Bundesgebiet erhöhen ihre Preise. Von der Kostenwelle sind deutsc...
08.11.2021
Seit Jahresbeginn gehen den Verbraucherzentralen in Deutschland vermehrt Kundenbeschwerden über Gaspreiserhöhu...
26.10.2021
Wie verschiedene Energiemarkt-Analysen bestätigen, werden die Netzentgelte im Jahr 2022 deutschlandweit steigen. Di...
01.10.2021
Verbraucher in Deutschland müssen im anstehenden Herbst und Winter mit stark steigenden Heizkosten rechnen. Auf Dur...
27.09.2021
Aktuelle Berechnungen zeigen: Die Heizkosten für Haushalte in Deutschland steigen in diesem Jahr - je nach Energiet...
Alle Nachrichten anzeigen.
Günstiger Gasanbieter gesucht?
Checkliste Gasanbieter wechseln
Gasanbieter Test
Gaspreise Deutschland
Alles über Gas