Mittwoch, 02.12.2020
922 Gasanbieter und 16.166 Gastarife - im Gasvergleich bei GasAuskunft.de
Alles über Gas
Schon über 200.000 Verbraucher beim Gasanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Kundenservice

Heizkosten für Haushalte in Deutschland gestiegen

28.10.2020
Heizkosten für Haushalte in Deutschland gestiegen

Haushalte in Deutschland müssen für die zurückliegende Heizperiode mit höheren Kosten rechnen. Das zeigt die Studie "Heizspiegel für Deutschland 2020", den die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online am gestrigen Dienstag veröffentlicht hat.

Kühle Witterung und höhere Gaspreise bringen Heizkostenanstieg

Für den Heizspiegel wurden mehr als 147.000 Datensätze aus zentral beheizten Wohngebäuden in ganz Deutschland ausgewertet. Ergebnis: Derzeit liegen die Kosten für eine erdgasbeheizte 70-Quadratmeter-Wohnung bei durchschnittlich 720 Euro pro Jahr. Damit sind die Heizkosten im Schnitt um 20 Euro bzw. 2,9 Prozent gegenüber der vorhergehenden Heizperiode gestiegen. Maßgeblich, so die Autoren der Studie, seien die etwas kühlere Witterung in den Wintermonaten 2019 sowie die leicht gestiegenen Erdgaspreise mit einem Plus von 3,4 Prozent gewesen.

Heizen mit Öl, Fernwärme und Wärmepumpe ebenfalls teurer

Auch die Kosten für das Heizen mit Öl, Fernwärme und Wärmepumpe zogen in der zurückliegenden Heizsaison an. Beim Heizöl beliefen sich die jährlichen Kosten für den genannten Musterhaushalt auf 855 Euro (+ 1 Prozent), bei der Fernwärme auf 890 Euro (+ 3,5 Prozent) und bei der Nutzung einer Wärmepumpe auf 735 Euro (+ 7,3 Prozent). Wärmepumpen verzeichnen vor allem aufgrund der spürbar gestiegenen Strompreise das kräftigste Plus.

Prognose: Stabile Kosten für Gaskunden

Für das Abrechnungsjahr 2020 prognostiziert der Heizspiegel: Verbraucher, die mit Erdgas heizen, können mit stabilen Kosten rechnen. Dagegen sagen die Experten beim Wärmepumpenbetrieb einen weiteren Kostenanstieg von rund vier Prozent aufgrund des unverändert hohen Strompreisniveaus in Deutschland voraus.

Expertenrat: Erneuerbare Energien und Sanierung senken Kosten

Ab dem kommenden Jahr sparen Haushalte, die beim Heizen auf klimafreundliche Energieträger umsteigen, den neu eingeführten CO2-Preis. Zudem wird der Umstieg auf erneuerbare Wärme staatlich gefördert. Wie der aktuelle Heizspiegel außerdem zeigt, lassen sich auch durch eine energetische Sanierung Kosten sparen: So zahlen Bewohner einer durchschnittlichen Wohnung in sanierten Gebäuden bis zu 545 Euro weniger fürs Heizen als Verbraucher in unsanierten Immobilien.

Björn Katz, Redaktion GasAuskunft.de

Ähnliche Nachrichten

19.11.2020
Das Heizen mit Gas wird zum Jahreswechsel für Millionen Haushalte in Deutschland deutlich teurer. Vor allem der ab ...
13.11.2020
Nach aktuellen Berechnungen der Bundesnetzagentur bezahlen viele Haushalte in Deutschland deutlich zu viel für Gas,...
29.10.2020
Vor dem Hintergrund der ab Januar geltenden CO2-Bepreisung klimaschädlicher Brennstoffe werden baldige Gaspreiserh&...
23.10.2020
Haushalte in Deutschland zahlten im ersten Halbjahr 2020 durchschnittlich 31,94 Cent pro Kilowattstunde für Strom s...
21.10.2020
Viele Haushalte in Deutschland müssen sich im kommenden Jahr auf höhere Heizkosten einstellen. Neben steigende...
02.10.2020
Wie das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) aktuell mitteilt, sind die Heizkosten in 2019 höher a...
04.09.2020
Die Kosten für Erdgas und Heizöl befinden sich kurz vor dem Start der Heizperiode 2020/21 im Rekordtief. Beide...
18.08.2020
Verbraucher in Deutschland zahlen gegenwärtig die europaweit höchsten Strompreise. Der hiesige Gaspreis belegt...
25.03.2020
Der planmäßig im kommenden Jahr startende CO2-Preis wird das Heizen mit fossilen Brennstoffen verteuern. Jedo...
13.03.2020
Aktuelle Tarifanalysen des Vergleichsportals Verivox zeigen, dass die durchschnittlichen Gaspreise für Haushaltskun...
03.03.2020
Wegen des außergewöhnlich milden Winters 2019/20 fällt die aktuelle Heizperiode für Haushalte in De...
Alle Nachrichten anzeigen.
Günstiger Gasanbieter gesucht?
Checkliste Gasanbieter wechseln
Gasanbieter Test
Gaspreise Deutschland
Alles über Gas