Mittwoch, 11.12.2019
922 Gasanbieter und 16.166 Gastarife - im Gasvergleich bei GasAuskunft.de
Alles über Gas
Schon über 200.000 Verbraucher beim Gasanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Gasanbieter Wechselservice

Neue Strom- und Gaspreiserhöhungen im Februar, März und April

22.02.2019
Neue Strom- und Gaspreiserhöhungen im Februar, März und April

Nachdem Strom und Gas bereits zum Jahreswechsel für Millionen Kunden teurer geworden ist, haben für Februar, März und April erneut zahlreiche Energieversorger Preiserhöhungen angekündigt. Nach Informationen des Verbraucherportals Verivox sind dies bundesweit knapp 100 Stromanbieter sowie mehr als 60 Gasanbieter.

Von den neuerlichen Strompreiserhöhungen sind laut Verivox-Analyse knapp sieben Millionen Haushalte betroffen - vor allem in Bremen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Bayern. Die angekündigten Gaspreiserhöhungen wirken sich neben den genannten Bundesländern zusätzlich in Niedersachsen aus und bedeuten für etwa acht Millionen Haushalte Zusatzbelastungen.

Die Auswertung zeigt, dass die Strom- und Gaspreise in Deutschland zum Jahreswechsel um durchschnittlich zwei Prozent gestiegen sind. Die aktuellen Erhöhungen wirken sich demgegenüber deutlich drastischer aus: Die Strompreise werden sich für betroffene Kunden im Mittel um sechs Prozent verteuern, die Gaspreise sogar um zehn Prozent.

Ihre Preiserhöhungen begründen die meisten Strom- und Gasanbieter mit gestiegenen Beschaffungskosten an. Da diese je nach Einkaufsstrategie von Versorger zu Versorger sehr unterschiedlich ausfallen können, lohnt es sich für Verbraucher, ihr Einsparpotenzial durch einen Anbieterwechsel zu prüfen.

Wichtig: Bei Strom- und Gaspreiserhöhungen können Kunden grundsätzlich von ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und zu einem günstigeren Anbieter wechseln. Vor allem Haushalte, die noch über einen teuren Grundversorgungstarif verfügen, können so mehrere Hundert Euro im Jahr sparen.

-> zum kostenlosen Wechselservice für Strom und Gas


© 2019 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz

Ähnliche Nachrichten

29.11.2019
Die Beschaffungskosten für Gas liegen aktuell um rund 40 Prozent unter dem Niveau vom Herbst letzten Jahres. Diesen...
18.11.2019
Ölbeheizte Haushalte in Deutschland zahlen in der Bilanz der vergangenen zehn Jahre deutlich höhere Kosten als...
22.08.2019
Nachdem sich die Gaspreise in Deutschland jahrelang im Abwärtstrend befanden, sind die Kosten für Haushalte se...
09.08.2019
Laut einer Auswertung des Vergleichsportals Verivox sind die Gaspreise in Deutschland aktuell günstiger als in den ...
01.07.2019
Die Strompreise für Verbraucher haben sich im Juli 2019 gegenüber dem Vormonat etwas erholt. Während die ...
05.06.2019
Die Strompreise für Verbraucher haben sich im Juni 2019 gegenüber dem Vormonat kaum unverändert. Das gilt...
23.05.2019
Wie Eurostat, das statistische Amt der Europäischen Union, aktuell mitteilt, sind die Gaspreise für Haushalte ...
14.05.2019
Mehr als drei Viertel der Deutschen befürworten eine CO2-Abgabe beim Heizen. Knapp zwei Drittel der Bundesbürg...
24.04.2019
In der zurückliegenden Heizperiode ist der Wärmebedarf in Deutschland gegenüber dem Vorjahr deutlich gesu...
16.04.2019
Was kostet Strom in Deutschland? Wie haben sich die Strompreise in den letzten Monaten entwickelt? Und wo zahlen Hausha...
01.04.2019
Noch nie war Strom in Deutschland so teuer wie im April 2019. Laut Verivox liegt der Strompreis im Bundesweiten Durchsch...
Alle Nachrichten anzeigen.
Günstiger Gasanbieter gesucht?
Checkliste Gasanbieter wechseln
Gasanbieter Test
Gaspreise Deutschland
Alles über Gas